• 06.05.2017 :: SV Laußig aufgestiegen | Erste siegt souverän

    Die 1. Männermannschaft des SV Laußig 51 um den Ex-FV-Trainer Michael Heinrich siegte am Samstag gegen den SV Roland Belgern mit 4:2 und steht damit als erster Aufsteiger in die Nordsachsenliga fest.
    Herzlichen Glückwunsch vom FV Bad Düben 1921!

    Bereits zwei Stunden vor dem Anpfiff der Laußiger, spielte die 1. Männermannschaft des FV Bad Düben bei der Landesklasse-Vertretung des SC Hartenfels Torgau 04.
  • Heimsieg gegen Torgau/Grosstreben | Drei Tore von Daniel Hielscher

    Bei herrlichem Sonnenschein traf die 1. Männermannschaft des FV Bad Düben am vergangenen Samstag auf die Spielgemeinschaft FC Elbaue Torgau II / Großtreben.

    Die 50 Zuschauer im Dübener Rund sahen von Beginn an eine überlegene Wojna-Elf.
    Mit sicheren Kombinationen aus der eigenen Abwehr und schnellen Spielzügen über die Außenpositionen setzten die Hausherren den Gegner unter Druck. Einzig der Abschluss blieb harmlos.

  • 1. Mannschaft verliert "Sechs-Punkte-Spiel" gegen Delitzsch

    Die 1. Männermannschaft des FV Bad Düben musste am vergangenen Sonntag gegen die Landesklasse-Reserve des ESV Delitzsch antreten. Die Vorzeichen waren klar. Wenn die Dübener gewinnen, wäre der Abstand zum Tabellendritten auf zehn Punkte angewachsen.

    Bei nasskalten Bedingungen im Stadion der Eisenbahner kam es anders.
  • Heimsieg im Nachholspiel und Topspiel vor der Brust

    Die 1. Männermannschaft des FV Bad Düben siegte am vergangenen Samstag im Nachholspiel gegen den TSV Rackwitz mit 2:0.
    Die Tore erzielte Sebastian von Gahlen bereits in der 1. Halbzeit. In einer schwachen, aber sehr fair geführten Partie sorgte einzig der junge Schiedsrichter mit zu harten Verwarnungen für Aufregung (4x Gelb & 1x Rot).
     
    Mit dem Sieg festigten die Bad Dübener den 2. Tabellenplatz. Die Rackwitzer rangieren weiterhin auf Platz 12, dem 1. Nicht-Abstiegsplatz in der Kreisliga Nordsachsen.
    Am kommenden Sonntag trifft die Mannschaft von Walter Wojna im Topspiel der Liga auf die Landesklasse-Reserve des ESV Delitzsch. Die Eisenbahner sind in diesem Jahr noch ungeschlagen. Dennoch können die Kurstädter mit einem Sieg einen großen Schritt Richtung Aufstieg machen.
    Anstoß am 22.04.2017 im Stadion der Eisenbahner ist um 15:00 Uhr. Wir freuen uns schon jetzt über die zahlreiche Unterstützung!
     
  • 08.04.2017 :: 1. Männermannschaft gewinnt Heimspiel deutlich

    Am vergangenen Samstag war der FSV Oschatz in der Kurstadt zu Gast.
    Bei den Hausherren fehlten Bastian Müller und Richard Funke. Das Spiel begann für die Kurstädter denkbar schlecht. Nach einem missglückten Rückpass inklusive eines Missverständnisses stand der Oschatzer Stefan Reichert allein vorm Dübener Tor und verwandelte sicher zur Gästeführung. In der Folge verlagerte sich das Spiel in die Oschatzer Hälfte.
      
  • 25.03.2017 :: Heimspiel gegen Wölkau

    25.03.2017 :: Heimspiel gegen Wölkau
    Am Samstag trifft unsere 1. Männermannschaft um 15:00 Uhr im heimischen Horst-Stadion-Sportstadion auf den SV Wölkau.

    In diesem Heimspiel möchte die Mannschaft die unglückliche 0:1 Hinspielniederlage vergessen machen.

    Die Wölkauer liegen nach einem Heimsieg in der Vorwoche gegen den LSV Mörtitz (1:0) auf Platz neun.
    Die Elf von Walter Wojna rangiert mit zwei Spielen weniger und 29 Punkten weiterhin auf dem 2. Aufstiegsrang.
  • Testspiel :: 12.03.2017 :: FC Eilenburg II - FV Bad Düben

    Am 12.03.2017 bestreitet die 1. Männermannschaft des FV Bad Düben in Eilenburg ein Testspiel gegen die Landesligareserve des FC. Anstoss ist 15:00 Uhr auf dem Kunstrasenplatz.
  • Mazda-Lauf :: 05.03.2017 :: 1. Männermannschaft nimmt teil

    Am 05.03.2017 startete in Eilenburg der 21. Mazda-Lauf. Auch die 1. Männermannschaft des FV Bad Düben 1921 beteiligte sich mit fünf Läufern.
    Nach dem Sieg gegen Traktor Naundorf (4:2) am Vortag, war dies eine Abwechslung zum normalen Auslaufen.
  • 04.03.2017 :: Heimsieg gegen Traktor Naundorf

    Am Samstag traf die Wojna-Elf zum Rückrunden-Auftakt auf den Tabellensechsten der Kreisliga Nordsachsen.
    Nach den Testspielen gegen die höherklassigen Gegner (VfB Gräfenhainichen 2:2 [Landesklasse], FA Doberschütz-Mockrehna 2:2 [Kreisoberliga] und SV Concordia Schenkenberg 2:6 [Kreisoberliga]) kam mit dem SV Traktor ein unangenehmer Gegner ins heimische Horst-Stahnisch-Sportstadion.
    Bereits ím Hinspiel taten sich die Kurstädter gegen die robusten Naundorfer schwer (4:3 in letzter Minute). Zudem musste Walter Wojna, verletzungsbedingt auf einige Spieler verzichten.
  • 23.01.2017 :: Rückrunde - Vorbereitung - Testspiele

    Die 1. Männermannschaft absolviert vor dem Rückrundenbeginn folgende Testspiele:
    04.02.2017, 14:00 Uhr | VfB Gräfenhainichen - FV Bad Düben
    11.02.2017, 13:30 Uhr | FA Doberschütz/Mockrehna - FV Bad Düben
    18.02.2017, 12:00 Uhr | SV Concordia Schenkenberg - FV Bad Düben
    25.02.2017, 14:00 Uhr | FC Eilenburg II - FV Bad Düben
    Neben den zahlreichen Trainingseinheiten, ist ein Start der Mannschaft beim traditionsreichen Mazdalauf am 05.03. in Eilenburg geplant.
  • 26.11.2016 :: Erste verliert Spitzenspiel in Laußig

    Am vergangenen Sonnabend traf die 1. Männermannschaft des FV Bad Düben auf fremden Platz den Tabellenführer der Kreisliga Nordsachsen, den SV Laußig 51.
    Bei den Gästen aus der Kurstadt fehlte Kapitän und Top-Torjäger Marc Schneider erneut. Konrad Voigt, defensiver Mittelfeldspieler der Kurstädter, ging angeschlagen in die Partie.
    Vor 120 Zuschauern entwickelte sich ein spannendes Spiel mit leichten Feldvorteilen für den Tabellenführer. Beiden Mannschaften gelang in den ersten 45 Minuten kein Treffer. So stand es 0:0 zur Halbzeit
  • 20.11.2016 :: Erste Mannschaft erkämpft 3:1 Sieg in Mörtitz

    Am vergangenen Sonntag traf die Mannschaft von Walter Wojna bei windigen, aber trockenen Witterungsbedingungen auf den LSV Mörtitz.
    Wie erwartet tat sich der ersatzgeschwächte Tabellenzweite aus der Kurstadt mit der robusten Spielweise der Gastgeber schwer.
    Auf tiefem Boden agierten die Mörtitzer aus einer gut gestaffelten Abwehr, während die Dübener versuchten mit ihrem Passpiel über die schnellen Außenspieler hinter die Abwehr zu kommen.
  • 12.11.2016 :: Erste Mannschaft verliert das Pokalviertelfinale

    Am vergangenen Samstag traf die Erste Männermannschaft im Viertelfinale des TZ-Bärenpokal auf den SV Concordia Schenkenberg. aufgrund der Witterungsbedingungen entschieden sich beide Mannschaften auf einen Spielortwechsel.
    Der Kunstrasen in Delitzsch war nach den anhaltenden Regenfällen der letzten Tage die bessere Wahl für die Austragung dieses Spiels.
    Das Spiel begann ausgeglichen, wobei die Concorden zu Beginn der Partie die besseren Chancen hatte. Die Führung gelang allerdings den Dübenern in der 15. Spielminute (Sebastian van Gahlen). Die Antwort der Schenkenberger folgte im direkten Gegenzug, 1:1 durch Tony Merke (15.).
  • 11.11.2016 :: Spielortwechsel für Heimspiel im Viertelfinale des TZ-Bärenpokal

    Aufgrund der Witterungsbedingungen haben wir uns dazu entschieden, dass Heimspiel im Viertelfinale des TZ-Bärenpokal gegen den SV Concordia Schenkenberg in Delitzsch auf Kunstrasen auszutragen.

    Wir hoffen trotzdem auf zahlreiche Unterstützung!

    12.11.2016, 13:00 Uhr, TZ Bärenpokal Viertelfinale
    FV Bad Düben - SV Concordia Schenkenberg
    (Spielort: Eisenbahnerstadion Delitzsch - Kunstrasenplatz)
     
    Vielen Dank für euer Verständnis!!!
  • 05.11.2016 :: Herren erobern vorübergehend die Tabellenspitze

    Am zurückliegenden Samstag musste die 1. Männermannschaft des FV Bad Düben gegen den Tabellenvierten SV Roland Belgern antreten. Einen Punkt trennte die Mannschaften vor Anpfiff der Begegnung.
  • 22.10.2016 :: Erste Männermannschaft verkürzt Abstand zum Tabellenführer

    Am Samstag konnte die Mannschaft von Trainer Walter Wojna die Bezirksligareserve des SC Hartenfels Torgau im heimischen Horst-Stahnisch-Sportstadion mit 5:3 (4:1) besiegen.
    Die dominierenden Hausherren hätten das Spiel deutlich höher gewinnen müssen und ließen beste Einschussmöglichkeiten liegen.
  • 21.08.2016 :: FV Bad Düben erkämpft sich drei Punkte im ersten Spiel

    Am Sonntag startete die 1. Mannschaft des FV Bad Düben gegen den SV Traktor Naundorf in die neue Saison. Walter Wojna musste urlaubsbedingt auf einige Stammkräfte verzichten und bat daher die Alten Herren um Hilfe.
    Sven Grade, Christian Koch und Thomas Wolf nahmen die 70 km Anreise auf sich und unterstützten die Mannschaft beim ersten Punktspiel der neuen Talk-Point-Kreisliga Nordsachsen.
  • 13.08.2016 :: TZ-Bärenpokal - Erste gewinnt in der Verlängerung

    Die 1. Männermannschaft musste am Samstag im TZ-Bärenpokal beim SV Spröda antreten. Die Mannschaft von Walter Wojna ging durch ein Eigentor der Sprödaer in der 15. Spielminute in Führung. Kurz vor der Halbzeit glich der Viertplatzierte der letzten Kreisliga Saison aus. In der zweiten Halbzeit fielen keine weiteren Tore.
    Die erneute Führung der Bad Dübener durch Daniel Hielscher (100.), glichen die Sprödaer erneut aus (104.). In der letzten Spielminute konnten die Kurstädter dann doch noch den Siegtreffer erzielen. Daniel Hielscher besiegelte mit seinem zweiten Tor den Einzug in die nächste Runde.
  • 06.08.2016 :: Erste gewinnt letztes Testspiel gegen Schenkenberg

    Am heutigen Sonntag stand das letzte Testspiel auf der Agenda der 1. Männermannschaft. Zu Gast im heimischen Horst-Stahnisch-Stadion war der fünftplatzierte der letzten Nordsachsenligasaison, der SV Concordia Schenkenberg.
  • 03.08.2016 :: neue Spielpläne online

    Die neue Saison wirft Ihre Schatten voraus. In den letzten Tagen wurden die Spielpläne für die neue Saison veröffentlicht. Wie gewohnt sind diese nun auf unserer Website verfügbar.
    Der FV Bad Düben startet mit elf Mannschaften in die Spielzeit 2016/2017. In 18 Wettbewerben kämpfen die Teams um Siege.

  • 12.07.2016 :: Saison-Rückblick 2015/2016

    Die Fußballer des FV Bad Düben 1921 schauen auf eine erfolgreiche Saison 2015/2016 zurück. Insbesondere die sportlichen Erfolge in der A-Jugend und dem Herrenbereich sind als außergewöhnlich gut zu bewerten.
  • 26.06.2016 :: FV krönt die Saison – 4:1 Sieg im Relegationsspiel gegen die LSG Löbnitz

    Nachdem der SV Laußig am Samstagnachmittag das Relegationsspiel um den Aufstieg in die Nordsachsenliga vergeigt hatte (7:2 gegen Dommitzsch), ging es am Sonntag für den FV gegen den Siebtplatzierten der Kreisliga West, gegen die Löbnitzer Landsportler.

    Aufstiegsfoto klTrainer Walter Wojna hatte seine Jungs sehr gut auf den Gegner eingestellt und so fanden die Kurstädter sofort in die Partie. Sie setzten den Gegner früh unter Druck, erzwangen Ballverluste und führten ein sicheres und sehenswertes Kombinationsspiel im Mittelfeld vor (Konne Voigt, Daniel Hielscher, Richard Funke). Aus einer souverän und sicher agierenden Defensive (Basti Müller, Jonathan Uhle-Wettler) erarbeite man sich Torchancen im Minutentakt (u.a. einen spektakulären Fallrückzieher von Kapitän Marc Schneider aus 16 Metern, der knapp am Tor vorbeirauschte).

  • 25.04.2016 :: Erfolgreiches Fußball-Wochenende für Bad Düben

    Freitag, 22.04.2016, 17:00 Uhr F II-Junioren drehen Spiel nach 1:3 Rückstand gegen Union 47 Zschernitz

    Nach einem 3:1 Rückstand zur Halbzeit drehte die Mannschaft von Christian Koch und Sven Grade das Spiel und gewann am Ende verdient mit 5:3.

    weitere Infos zum Team

    Freitag, 22.04.2016, 18:30 Uhr Alte Herren siegen gegen Laußig 3:1

    Nach dem 5:1 – Erfolg in der Vorwoche in Schköna, konnten die Alten Herren sich auch gegen die Routiniers aus Laußig durchsetzen. Nach einem 0:1 Rückstand zur Halbzeit, drehten Christian Koch, Roland Troitzsch und André Jäger die Partie.

    weitere Infos zum Team

    Samstag, 23.04.2016, 10:30 Uhr C- Junioren unterliegt in Glesien 9:5

    Nach dem 5:1 Heimsieg im Hinspiel, konnten sich die Glesiener auf heimischen Platz revanchieren und siegten am Ende mit 9:5. Die C-Junioren sind weiterhin auf Tabellenplatz vier mit nunmehr einem Punkt Vorsprung auf die fünftplatzierten Glesiener.

    weitere Infos zum Team

    Samstag, 23.04.2016, 10:30 Uhr D- Junioren überrollt Tabellenführer im eigenen Stadion

    Dank einer starken zweiten Halbzeit gewinnen die Kurstädter gegen den FSV Wacker Dahlen mit 5:1 (1:0). Die Dahlener rutschen damit auf den zweiten Platz ab. Der FV belegt weiterhin Platz fünf.

    weitere Infos zum Team

    Sonntag, 24.04.2016, 10:00 Uhr F I - Junioren gewinnen gegen Tabellenletzten

    Nach diesem Sieg belegt die Mannschaft von Stefan Reichenbach gemeinsam mit dem SV Jesewitz den 7. Tabellenplatz.

    weitere Infos zum Team

    Sonntag, 24.04.2016, 12:30 Uhr 1. Mannschaft siegt in Zwochau

    „Dies ist das schwierigste Auswärtsspiel“, unkte Trainer Walter Wojna vor dem Spiel und er sollte recht behalten. Die Dübener siegten durch einen Treffer von Sebastian van Gahlen (70.) mit 0:1 in Zwochau. Damit bleibt der Vorsprung auf den Tabellenzweiten (SpG SG Zschaortau / TSV Rackwitz) bei fünf Punkten bei noch vier ausstehenden Partien.

    weitere Infos zum Team

  • 13.03.2016 :: Herren & A-Junioren

    Männer und A-Junioren Tabellenführer

    Mit einem 1:0 Heim-Sieg gegen BSV Einheit Frohburg sicherten sich die A-Junioren am Sonntag die Tabellenführung in Ihrer Liga. Damit rückt der avisierte Aufstieg wieder ein Stück näher. Herzlichen Glückwunsch!

    Weitere Infos: auf der Teamseite

     

    Bei der 1. Männermannschaft wurde das Spiel nach 70 Minuten abgebrochen. Bei den Gästen aus Wölkau, welche nur mit zehn Mann angereist waren, schwanden die Kräfte zusehens. Nachdem einige Spieler, teilweise verletzungsbedingt, nicht mehr mitwirken konnten, pfiff der Schiedsrichter das Spiel nach dem 10:0 in der 70. Minute nicht mehr an. Zu diesem Zeitpunkt waren nur noch sechs Wölkauer auf dem Platz. Die anderen hatten sich bereits ihrer Schuhe entledigt.

    Aller Voraussicht nach wird das Spiel mit diesem Spielstand (10:0) gewertet. Das letzte Wort hat aber der Nordsächsische Fussballverband.

    Die erste Vertretung der Kurstädter bleibt also weiterhin Tabellenführer der Kreisklasse West.

    Weitere Infos: auf der Teamseite

     

  • Herren - FV Bad Düben - SV Battuna Beach 99

    13.03.2016 :: Herren
    FV Bad Düben - SV Battuna Beach 99 3 : 1

    Dübener Herren mit nächstem Erfolg.

    Am vergangenen Samstag fand das Topspiel des 14. Spieltages der Sachsenlotto Kreisklasse West statt. Zu Gast in Bad Düben war der SV Battuna Beach 99. Die Kurstädter zeigten von Beginn an, wer hier als Sieger vom Platz gehen sollte. Und so traf Marc Schneider gleich doppelt in den Anfangsminuten (2./3. Minute). Nach 27 Minuten mussten die Dübener verletzungsbedingt wechseln. Für Johannes Rücker kam Richard Funke. In der zweiten Halbzeit wur...de es ein spannenderes und umkämpfteres Spiel mit vielen harten Zweikämpfen. In der 68. Minute traf dann wieder Marc Schneider für die Dübener. Doch Battaune kam noch einmal auf und erzielte in der 72. Minute den Anschlusstreffer. Kurze Zeit später kam dann noch Felix Neumann für Sebastian von Gahlen und Markus Nitzsche für Daniel Hilscher Durch die Absage des Rackwitzer Spiels, übernimmt der FV zwischenzeitlich die Tabellenführung in der Kreisklasse West

    Für den FV Bad Düben spielten Patrick Rohrbach, Pit Schüßler, Bastian Müller, Jonathan Uhle-Wettler, Lukas Schulze, Moritz Lehmann, Kontad Voigt, Sebastian van Gahlen, Daniel Hilscher, Johannes Rücker, Marc Schneider

    Ersatzbank Markus Bettfür, Markus Nitzsche, Richard Funke, Alejandro Huffziger, Felix Schmidt

    Kommendes Wochenende ist spielfrei. Das nächste Spiel der Herren ist am 02.04.2016 um 13:00 Uhr bei der SpG Zschortau II/Rackwitz II. In diesem Spitzenspiel wird es voraussichtlich eine Vorentscheidung hinsichtlich der Meisterschaft geben. Wir hoffen, dass einige von euch unsere Männer auch in Zschortau unterstützen werden!!!!!

     
    Spielbericht von Markus Bettfür |weitere Infos zur 1. Mannschaft
     
  • Herren - FSV Glesien II - FV Bad Düben

    13.03.2016 :: Herren
    FSV Glesien II - FV Bad Düben 1 : 8
    Die 1. Mannschaft des FV Bad Düben feierte am Sonntag ein Schützenfest gegen den Tabellenletzten der Kreisklasse.
    Durch Tore von Konrad Voigt (7.), Johannes Rücker (9., 43., 71.), Daniel Hielscher (15.,52.,80.) und Felix Neumann (30.) siegte die Mannschaft von Trainer Walter Wojna nach zwischenzeitlichen Rückstand mit 8:1.
    Die Kurstädter verbleiben mit einem Punkt Rückstand auf den Tabellenführer, die Spielgemeinschaft Zschortau II / Rackwitz II, au dem zweiten Tabellenplatz.
     
    weitere Infos zur 1. Mannschaft