11.06.2017 :: Zweiter Sieger – FII schaffen es bis ins Kreispokalfinale

Von den 35 F-Jugend- Mannschaften im Landkreis Nordsachsen qualifizierten sich neben dem FV Bad Düben noch sieben weitere Teams für die Pokalendrunde in Laußig. 2017 06 11 Pokalfinale F2

Die FII-Nachwuchskicker von Trainergespann Christian Koch und Sven Grade starteten zunächst etwas holprig im Viertelfinale. Ein 2:0 Pausenrückstand gegen die Nachbarn des SV Laußig konnte man in einem sehr spannenden Spiel noch ausgleichen und hatte dann das nötige Glück im fälligen Neunmeterschießen.

Das Halbfinale gegen Hartenfels Torgau spielte die Mannschaft sehr souverän und zog verdientermaßen ins Finale ein. Im Finale selbst spielten die Jungs auch weiter mutig mit. Der FSV Krostitz wurde jedoch seiner Favoritenrolle gerecht und konnte das Finale als klarer Sieger für sich entscheiden.

Ein gelungener Saisonabschluss und ein super zweiter Platz!

Für den FV auf Torejagd: Lena, Morten, Diego, Konstantin & Constantin, Arne, Kenny, Maksim, Johannes, Moritz und Louis