Gelungene Pflichtspielpremiere – 3:1 Sieg gegen Jesewitz II

16.08.2015 :: Herren
Gelungene Pflichtspielpremiere – 3:1 Sieg gegen Jesewitz II
 
TZ-KreispokalDie neu formierte Mannschaft von Trainer Walter Wojna löste souverän gegen Jesewitz II das Ticket für die zweite TZ-Bärenpokalrunde.
 In der ersten Hälfte standen die Dübener sicher und kontrollierten das Spiel. Man erarbeitete sich jedoch nur wenige klare Torchancen. Jesewitz machte lediglich durch grobe Fouls auf sich aufmerksam. Andy Wolf wurde in der 20. Minute so rüde attackiert, so dass er anschließend mit einer Schulterverletzung ins Krankenhaus zur Behandlung musste. (Gute Besserung!)
 Den besseren Start in den zweiten Durchgang erwischten die Kurstädter. Nach einem schönen Solo konnte Johannes Rücker nur durch unfairen Einsatz im Strafraum gebremst werden. Daniel Hielscher verwandelte den fälligen Strafstoß sicher. In der 67. Minute erhöhte Jonas Oehmig trocken auf 2:0. Der überraschende Anschlußtreffer (75.) der Jesewitzer ließ jedoch keinerlei Zweifel aufkommen. Durch ein schönes Freistoßtor aus 20 Metern, machte Konrad Voigt den Sieg und den Einzug in die nächste Pokalrunde perfekt.
 
Für den FV: Patrick Rohrbach, Jonathan Uhle-Wettler, Bastian Müller, Markus Bettfür, Konrad Voigt, Johannes Rücker, Andy Wolf (Martin Blaas), Daniel Hielscher, Mihailo Stefanovic, Martin Tulaszewski, Jonas Oehmig.
 
 
Web Design