2 zu 2 ... Osterei

02.04.2015 :: E-Jugend

2 zu 2 ... Osterei

02-04-15Am Gründonnerstag trafen die E- Jugend- Kicker des FV Bad Düben zum ersten Nachholspiel in den Osterferien auf den SV Jesewitz. Beflügelt von den Erfolgen der letzten Spiele starteten die Kurstädter ihr schnelles Spiel nach vorn. Dabei scheiterten sie immer wieder an der gut eingestellten Jesewitzer Abwehr. Anton, nach langer Verletzungspause wieder mit am Start, markierte in der fünften Minute den Führungstreffer. Der Ausgleich der Jesewitzer folgte prompt.
Danach entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel mit einigen vergebenen Chancen auf beiden Seiten. Spielstand nach 25 Minuten: 1:1.
Die zweite Halbzeit begannen die Dübener wieder druckvoll. Leonard markierte nach einem Solo in der 28. Minute den Führungstreffer zum 2:1. Danach änderte sich trotz Mahnungen des Trainers und einigen Änderungen in der Aufstellung nicht viel am Spiel. Die Jesewitzer verteidigten gut, die Dübener spielten ideenlos. Der Ball kam selten in die Nähe des gegnerischen Tores. Gut herausgespielte Pässe gingen neben das Tor oder scheiterten am Jesewitzer Torwart. In der 45. Minute: Ecke für den SV Jesewitz, danach dichtes Gewusel im Dübener Strafraum und der Ball kullerte durch die Beine aller in Tor. Ausgleich für Jesewitz und somit Endstand 2:2, dazu die schmerzhafte Erkenntnis: Der Tabellenplatz kann trügen.
Am kommenden Sonntag treffen die Dübener Jungs, im zweiten Nachholespiel, auf die Mädchen vom SV Lissa. Dort ist nach der 1:9 Hinspielpleite Wiedergutmachung angesagt.

 

 

Web Design