Benefizspiel Pepe / Pressebericht

30.06.2015  ::  A-Jugend
Benefizspiel: Hohe dreistellige Summe für Pepe erspielt
 
Pepe Benefizspiel"Großer Sport im Horst-Stahnisch-Stadion – sowohl auf als auch neben dem Platz! Vor toller Kulisse (offiziell 315 zahlende Zuschauer) besiegten die A-Junioren-Bundesligisten vom FC Carl Zeiss Jena den FV Bad Düben 1921 e.V. mit 7:3, zeigten sich dabei als gute Gäste und sorgten auf beiden Seiten für ein wahres Torfestival. Das wichtigste Ergebnis ist man den Zuschauern am vergangenen Freitag jedoch schuldig geblieben.
 
Mittlerweile steht aber fest: Beim Benefizspiel für den leukämiekranken Pepe und den Verein „Elternhilfe für krebskranke Kinder Leipzig“ wurde eine hohe dreistellige Summe in die Kassen gespült.
 
Der tapfere Kämpfer aus Schwemsal lief gemeinsam mit Schiedsrichter Stefan Piknik ein und erhielt von Jenas Kapitän Tom Feulner vor dem Anpfiff noch ein Carl-Zeiss-Trikot mit seinem Namen geschenkt. Die Truppe von Trainer Christian Fröhlich (bekannt aus 112 Zweitliga-Spielen für Jena, Dresden und St. Pauli) führte zur Halbzeit mit 4:0 und ließ es nach der Pause zum Gefallen der zahlreichen Zuschauer locker angehen." (Quelle: Kevin Phillipp / Dübener Wochenspiegel)
 
 
Web Design