Spielberichte vom Wochenende - U19 gewinnt glücklich das Derby gegen SpG Löbnitz/Krostitz/Delitzsch

26.04.2015  ::  A-Jugend
Spielberichte vom Wochenende - U19 gewinnt glücklich das Derby gegen SpG Löbnitz/Krostitz/Delitzsch

Foto Spielbericht 26.04.Selbst die Jüngsten des Vereins verfolgten mit ca. 30 anderen Zuschauern interessiert die spannende Partie zwischen den Tabellennachbarn FV Bad Düben und der kleinen "Kreisauswahl" SpG Löbnitz & Co.
Die drittplatzierten Landsportler begannen druckvoller und hatten im ersten Durchgang die besseren Möglichkeiten. Diese blieben jedoch ungenutzt. Und die Kurstädter kamen nur gelegentlich zu Entlastungsangriffen. Dabei verletzte sich, durch einen unglücklichen Zusammenprall mit einem Dübener Spieler, der Löbnitzer Schlussmann im Gesicht und wurde vorsichtshalber zur Kontrolle ins Krankenhaus gefahren. (Wir wünschen an dieser Stelle gute Besserung!)
In der zweiten Hälfte sah man nun ein zerfahrenes Spiel mit vielen kleinen Nickligkeiten. Spielleiter Herbert Schrader fuhr jedoch eine konsequente Linie und schickte in der 57. Minute einen Löbnitzer Spieler mit Gelb-Rot vorzeitig unter die Dusche. Nun nutzten die Dübener ihre Räume und Martin Stache konnte durch einen schönen Heber an der gegnerischen Strafraumgrenze zum 1:0 in der 75. Minute einnetzen. Löbnitz bäumte sich noch einmal gefährlich auf, aber die Kurstädter verwalteten das Ergebnis über die Zeit. Der FV konnte durch diesen wichtigen Sieg in der Tabelle Boden wieder gutmachen und verdrängte die Gäste von Tabellenplatz 3.
Zeitgleich fuhr unsere C-Jugend einen kleinen Achtungserfolg ein. Die Jungs von Trainer Heiko Mende kamen gegen den SV Frisch-Auf Doberschütz-Mockrehna zu einem 2:2.
Ebenfalls gegen Frisch-Auf trat unsere F-Jugend an. Der 1:4 Halbzeitrückstand konnte trotz fantastischer zweiter Hälfte nicht mehr egalisiert werden und die Jungs von Trainergespann Christian Koch und Christian Hass mussten sich letztendlich mit 4:5 geschlagen gegeben.
 
 
Web Design