22.10.2016 :: Erste Männermannschaft verkürzt Abstand zum Tabellenführer

Am Samstag konnte die Mannschaft von Trainer Walter Wojna die Bezirksligareserve des SC Hartenfels Torgau im heimischen Horst-Stahnisch-Sportstadion mit 5:3 (4:1) besiegen.
Die dominierenden Hausherren hätten das Spiel deutlich höher gewinnen müssen und ließen beste Einschussmöglichkeiten liegen.
Als Zuschauer hatte man dennoch nicht das Gefühl, dass etwas anbrennen würde.
Die Tore für die Kurstädter erziehlten Marc Schneider (10', 20', 26' und 39'), sowie Geburtstagskind Martin Stache (80'). (Alles Gute Martin!)
Durch das 2:2 von Tabellenführer SV Laußig liegt der Aufsteiger mit zwei Punkten Rückstand auf einem respektablen 2. Tabellenplatz. Dieser Platz berechtigt am Ende der Saison zum direkten Aufstieg in die Nordsachsenliga.
Punktgleich mit den Dübenern, folgt die Reserve aus Torgau und der SV Roland Belgern.
Am kommenden Wochenende muss das Team um Kapitän Marc Schneider beim Tabellenletzten SV FA Doberschütz-Mockrehna II antreten. Anstoß ist am Sonntag um 14:00 Uhr.
Das nächste Heimspiel findet aufgrund der Winterzeit bereits um 14:00 Uhr statt. Zu Gast ist am Samstag dem 05.11.2016 der SV Roland Belgern.
Alle Ergebnisse der Kreisliga findet ihr hier:
http://fussball-baddueben.de/teams/1-herren/1-herren-erg-kl
Die Ergebnisse der anderen Kurstadtkicker lassen sich im Vereinsspielplan nachlesen:
http://fussball-baddueben.de/vereinsspielplan
Web Design